Kingston Technology IronKey Keypad 200 USB-Stick 16 GB USB Typ-A 3.2 Gen 1 (3.1 Gen 1) Blau - SECOMP Austria
Kingston Technology IronKey Keypad 200 USB-Stick 16 GB USB Typ-A 3.2 Gen 1 (3.1 Gen 1) Blau Kingston Technology IronKey Keypad 200 USB-Stick 16 GB USB Typ-A 3.2 Gen 1 (3.1 Gen 1) Blau

Kingston Technology IronKey Keypad 200 USB-Stick 16 GB USB Typ-A 3.2 Gen 1 (3.1 Gen 1) Blau

Art.-Nr. 527299229
Marke / Hersteller KINGSTON TECHNOLOGY
Herst.-Art.-Nr. IKKP200/16GB
EAN 0740617330090

Kingston Technology IronKey Keypad 200. Kapazität: 16 GB, Geräteschnittstelle: USB Typ-A, USB-Version: 3.2 Gen 1 (3.1 Gen 1), Lesegeschwindigkeit: 145 MB/s, Schreibgeschwindigkeit: 115 MB/s. Formfaktor: Kappe. einegbaute Tastatur, Passwortschutz. Produktfarbe: Blau

Kingston IronKey Keypad 200 ist ein betriebssystemunabhängiger, hardwareverschlüsselter USB-Stick mit einer alphanumerischen Tastatur für den benutzerfreundlichen PIN-Zugriff. Der KP200 verfügt über eine XTS-AES 256-Bit-Hardware-Verschlüsselung. Außerdem ist er nach FIPS 140-3 Level 3 (ausstehend) für die militärische Sicherheit zertifiziert und verfügt über Verbesserungen, die die Messlatte für den Datenschutz noch höher legen. Die Schaltkreise sind mit einer speziellen Epoxidschicht überzogen, die es praktisch unmöglich macht, die Komponenten zu entfernen, ohne sie zu beschädigen; so verhindert dieses widerstandsfähige Epoxid Angriffe auf die Halbleiterkomponenten. Der USB-Stick ist so konstruiert, dass er den Besitzer vor Manipulationen warnt. Außerdem bietet er Schutz vor Brute-Force-Passwortangriffen und BadUSB-Schutz mit digital signierter Firmware. Die alphanumerische Tastatur ist mit einer Polymerschicht überzogen, die die Tasten schützt und die Benutzung der Tasten durch die Analyse der Fingerabdrücke auf den Tasten verbirgt. Der KP200 verfügt über einen eingebauten Akku, mit dem der Stick zunächst ohne Software entsperrt und dann an jedes Gerät angeschlossen werden kann, das einen USB-Massenspeicher vom Typ A unterstützt. Dies bietet den Nutzern ein Höchstmaß an Flexibilität für verschiedene Plattformtypen und Betriebssysteme. Mit der Multi-PIN-Option (Admin/Benutzer) kann über das Tastenfeld eine leicht zu merkende, aber schwer zu erratende alphanumerische PIN für Admin oder Benutzer eingerichtet werden. Der Administrator kann eine Benutzer-PIN wiederherstellen und den Zugriff auf den Stick ermöglichen, wenn die Benutzer-PIN vergessen wurde oder wenn der Stick nach Erreichen der maximalen Anzahl von 10 Anmeldeversuchen des Benutzers gesperrt wurde. Wenn sowohl die Admin- als auch die Benutzer-PIN aktiviert sind, sperrt der KP200 die Benutzer-PIN nach 10 fehlgeschlagenen Anmeldeversuchen. Wenn die Admin-PIN 10 Mal hintereinander falsch eingegeben wird, löscht der Brute-Force-Angriffsschutz den Stick kryptografisch, zerstört die Daten für immer und setzt ihn zurück. Der Stick bietet außerdem zwei Stufen von Schreibschutz-Modi – einen globalen Modus, der vom Administrator eingestellt werden kann, und einen reinen Sitzungsmodus, der vom Benutzer eingestellt werden kann. Nur-Lesen-Modi können den Stick vor Malware auf nicht vertrauenswürdigen Systemen schützen. Darüber hinaus kann der Administrator Inhalte laden und den globalen Nur-Lesen-Modus einstellen, sodass der Benutzer auf die Daten zugreifen, aber keine Änderungen vornehmen kann. FIPS 140-3 Level 3 (ausstehend) zertifiziert KP200 erfüllt jetzt die neuen, von NIST veröffentlichte Sicherheitsspezifikationen FIPS 140-3 Level 3 für militärische Zwecke. Dabei handelt es sich um eine erweiterte Version der FIPS 140-2-Spezifikationen, die die Sicherheitsfunktionen und den Manipulationsschutz des Sticks weiter verbessert. Sie umfasst XTS-AES 256-Bit-Verschlüsselung sowie Schutz vor Brute-Force- und BadUSB-Angriffen mit digital signierter Firmware. Die Schaltkreise sind mit einer speziellen Epoxidschicht überzogen, die es praktisch unmöglich macht, die Komponenten zu entfernen, ohne sie zu beschädigen; so verhindert dieses widerstandsfähige Epoxid Angriffe auf die Halbleiterkomponenten. Unabhängig von Betriebssystem und Gerät Da der KP200 mit einem wiederaufladbaren Akku ausgestattet ist, kann das Tastenfeld zum Entsperren des Sticks verwendet werden, ohne dass eine Software erforderlich ist. Er lässt sich an jedes System anschließen, das ein USB-Massenspeichergerät vom Typ USB-A unterstützt. Dies bietet Anwendern die größtmögliche Flexibilität bei der Nutzung unterschiedlicher Plattformen und Betriebssysteme. Multi-PIN-Option Die Benutzer haben die Möglichkeit, einen Benutzer- oder einen Admin-/Benutzermodus einzurichten. Admin kann verwendet werden, um eine Benutzer-PIN wiederherzustellen und den Zugriff auf den Stick zu ermöglichen, wenn die Benutzer-PIN vergessen wurde oder wenn der Stick nach Erreichen der maximalen Anzahl von 10 Anmeldeversuchen des Benutzers gesperrt wurde. Globale und sitzungsbezogene Nur-Lesen-Modi (Schreibschutz) Sowohl der Administrator als auch der Benutzer können einen sitzungsbasierten Nur-Lesen-Modus einstellen, um den Stick vor Malware auf nicht vertrauenswürdigen Systemen zu schützen. Der Administrator kann auch einen globalen Schreibschutz-Modus einstellen, der den Stick bis zum Zurücksetzen in den Nur-Lesen-Modus versetzt.

Hersteller KINGSTON TECHNOLOGY
Produkttyp USB-Sticks
Speicher-Kapazität 16 GB
Gewicht und Abmessungen
Breite 80 mm
Tiefe 10,5 mm
Höhe 20 mm
Betriebsbedingungen
Betriebstemperatur 0 - 50 °C
Temperaturbereich bei Lagerung -20 - 60 °C
Verpackungsdaten
Verpackungsart Karton mit Aufhänger
Sicherheit
PIN_gesicherter Zugang Ja
Passwortschutz Ja
Unterstützte Sicherheitsalgorithmen FIPS 140-3, 256-bit AES-XTS
Hardwareverschlüsselung Ja
einegbaute Tastatur Ja
Tastatur Anzahl der Tasten 11
Read-only-Funktion Ja
Benutzer- und Admin-Rollen Ja
Lieferumfang
Menge pro Packung 1 Stück(e)
Design
Formfaktor Kappe
Produktfarbe Blau
Schutzfunktion Wasserdicht, Staubresistent
Schlüsselanhänger Ja
Internationale Schutzart (IP-Code) IP57
Leistungen
Kapazität 16 GB
Geräteschnittstelle USB Typ-A
USB-Version 3.2 Gen 1 (3.1 Gen 1)
Lesegeschwindigkeit 145 MB/s
Schreibgeschwindigkeit 115 MB/s
Plug & Play Ja