GUDE 7950 Türkontaktsensor - SECOMP Austria
GUDE 7950 Türkontaktsensor GUDE 7950 Türkontaktsensor

GUDE 7950 Türkontaktsensor

Art.-Nr. 19072812
Marke / Hersteller Gude
Herst.-Art.-Nr. 7950
EAN 4043158008746
Paketgewicht 0,158 kg
Bis 15 Uhr bestellt - in der Regel noch am selben Tag versendet

Türkontakt-Sensor für Geräte mit Industrieklemmen-Anschluss

Der Türkontakt-Sensor 7950 ist ein Öffnungsmelder, der die Überwachung von Tür- und Toreingängen ermöglicht. Der Sensor besteht aus einem Magnetkontakt und einem Magneten. Nach erfolgreicher Montage am Eingang werden die freien Kabelenden des Öffnungsmelders einfach mit den entsprechenden freien Industrieklemmen-Eingängen des GUDE-Produkts verbunden.

Bei Überschreiten des Magnetfeldabstands wird ein Signal an das angeschlossene GUDE-Produkt gegeben, welches eine entsprechende Alarmmeldung auslöst. Unbefügtes Öffnen der Türen lässt sich somit ohne Verzögerung detektieren.


  • Türkontakt-Sensor zur Eingangsüberwachung
  • Sensor einfach und zügig über Industrieklemmen-Anschluss in Betrieb zu nehmene
  • Kabellänge: ca. 1,2 m

Technische Daten

  • Aluminiumgehäuse, LxBxH: 80 x 19 x 18 mm
  • Länge 4-adriges Kabel: 1,2 m
  • Betriebstemperatur: -25 °C bis 55 °C
  • Max. Schaltleistung: 200 V DC , 1 A, 10 W

Geeignet für folgende GUDE-Produkte:

Expert Net Control 2111
Expert Net Control 2191
Expert Net Control 2302-1
Expert Sensor Box 7214-Serie

Hersteller Gude
Produktgruppe Steckdosenleisten
Produkttyp IP-Sensoreinheit
Lieferumfang Türkontakt-Sensor
Bauform Sensor mit Kabel
Ein/Aus-Schalter nein
Anschlussstecker open end

Die Firma GUDE ist seit über 25 Jahren Hersteller von innovativen Geräten für den IT-Bereich.

Die Produkte der Marke GUDE ermöglichen die Optimierung und Erweiterung von IT-Infrastrukturen wie sie typischerweise in Technik- oder Server-Räumen vorkommen. Die Einsatzbereiche reichen dabei vom Home-Office über Unternehmensnetzwerke bis hin zu Data-Centern und Industrieumgebungen.

Das Produktportfolio umfasst Power Distribution Units (PDU), Remote Monitoring Systeme, Funkuhr-Systeme sowie Schnittstellen-Isolatoren.